Verrechnungssteuer bei Auslandsaktien

Hallo zusammen,

Wie kann ich die Verrechnungssteuer auf Aktien aus dem Ausland zurück verlangen, und ab welchem Dividendenbetrag lohnt sich das?

Wie macht Ihr das?

Danke für eure Hilfe! :blush:

Gruss Bongo

Das ist je nach Land unterschiedlich. Wenn du deine Schweizer Steuerklärung ausfüllst, wirst du im Verrechnungssteuerantrag bei Eingabe ausländischer „International Securities Identification Number (ISIN)“, welches jedes Wertpapier besitzt, auf das dazu passende Rückforderungsformular geleitet. Jedoch nur, wenn ein Doppelbesteuerungsabkommen besteht, was die Schweiz mit sehr vielen Ländern hat. Meist kann aber nur ein Teil der Verrechnungssteuer zurückgefordert werden.
Merkblatt der Eidg. Steuerverwaltung.

1 „Gefällt mir“

Es gibt ein Formular welches man ausdrucken kann und
dieses dann dem Broker zustellen kann.

(Kenn den Namen gerade nicht Auswendig)