Pensionskasse bei Frühpension

Hallo zusammen
Beschäftige mich mit dem Thema und möchte recht früh in Pension gehen. Zielkorridor 52 Jahre. Dies ist deutlich vor der regulären Pension. Was passiert mit dem Guthaben ab 52 bis zum frühestmöglichen Bezug? Muss man ein Freizügigkeitskonto (ohne Zins…) eröffnen und dort belassen?
Gibt es andere Möglickeiten? Dankeschön!

Du kannst das Altersguthaben zur Freizügigkeitsstiftung von finpension oder VIAC transferieren. Dort kannst du das Geld relativ günstig bis zum Kapitalbezug investieren.

2 „Gefällt mir“

Auswandern und Geld auszahlen lassen :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Genauso hab ich das auch gemacht:)

1 „Gefällt mir“