Investment-Anbieter mit Kryptos

Hallo
Seit ich in div. Telegram-Gruppen wie Relai und PocketBitcoin bin, werde ich täglich angeschrieben von „Mitgliedern“, welche div. Investment-Plattformen empfehlen. Da muss man BTC, Eth etc. einzahlen und bekommt dann täglich Zinsen. Es sei natürlich alles sehr sicher etc.
Gibt es solche Anbieter, welche wirklich zuverlässig sind?
Wie sind Eure Erfahrungen damit?

Gruss

Also ich denke du Sprichst vom Yield auf Kryptos.

Bei Swissbourg nutze ich auch ihr Yield Programm je nach Währung und Tag bis zu 15% Yield jeweils Täglich ausbezahlt.
Als Schweizer funktioniertes zb. Nicht bei Crypto.com.

Danke für deine Antwort. Swissborg tönt da schon mal besser als was mir da über Telegram so angeboten wird :slight_smile:
Angenommen, ich habe da z.B. ETH im Wert von 100 Fr., gäbe es 2.25% am 1. Tag? In welcher Währung wird das ausbezahlt?
Wenn man das gleich wieder yielden kann, gibts dann also am 2. Tag auf den Wert von 102.25 Fr. die Zins?
Wie sehen da die Risiken aus? Wenn ETH auf 0 geht, ist klar, hat man gleiches Risiko wie wenn man ETH auf Wallet hat. Swissborg kann ein Problem bekommen und den Betrag nicht mehr zurück zahlen. Ist das irgendwie abgesichert?
Wie lange machst du das schon? Erfahrung?

Also deine 2.25% p.a. kannst du selber rechnen :sweat_smile:
Also ich machs seit es Yield auf Swissbourg giebt, ca. 1-1.5 Jahr.

Wie es in etwa Funktioniert, von deiner Wallet schmeisst du deine Kryptos auf deine Yieldwallet dauert ca. 24h.
Jeweils am nächsten Tag werden die Zinse in der Kryptowärung aus Bezahlt…
Innert 1 Jahr mit Yield von ETH ca. 1400 CHF +50 CHF gemacht. Jedoch hab ich den Premiumaccount da ich 2000 CHSB hinterlegt habe.

Dafür hab ich mehr Yield und weniger wechsel Gebüren.


Wie das ganze funktioniert etc. Schaust du am besten bei Swissbourg selber nach, mir ist das bis jetzt zu wenig wichtig gewesen.

Danke für die Infos. Dass die Zinsen p.a. sind, konnte ich bisher nicht sehen. Dann macht es das ganze etwas weniger spannend :slight_smile:

wenns pro Tage wären, dann würde ich alle Aktien verkaufen und dort ein paar Tage investieren. :slight_smile:

zum Teil 15% pro Tag ==> 2 Monate stehen lassen. Hmm, das wäre was :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Im Oktober 2021 wars für einige Tage bis zu 22% p.a.
Jedoch finde ich für Kryptos welche so Volatilität aufweissen einen Zins von 22% ausbezahlt ganz in Ordnung. Im Moment sind wir bei BNB Yield bei 0.75%.

Es ist dann halt doppelt volatil. Der Kurs der Krypto und somit des Zinses an und für sich und dann schwankt noch der Zinssatz sehr stark. Ich habe auch ein paar „Franken“ dort reingesteckt aber das sind wohl 0,1% von meinem Vermögen und dient zu Testzwecken und zu Lernzwecken.
Aber meine Welt wird das wohl nie so ganz werden. Auch crypto.com habe ich primär zu Lernzwecken jetzt gemacht.

2 „Gefällt mir“

Mach ich auch so, ich finds Intressant und das Risko ist überschaubar.

Und das ohne mein Code wir hätte doch je 25$ bekommen :stuck_out_tongue: $
Ich find alle Krypto Apps bis jetzt schreklich, egal ob Crypto.com, Swissbourg, Coinbase etc.

Ich finde das die Apps zuviel „Werbung“ machen. Also das anpreisen von den besten Coins heute hier dort wird eine Aktion gefahren usw. Das wirkt dann halt nicht so ganz seriös.

2 „Gefällt mir“