Finanzrudel Community Forum

Interactive Brokers und CH Steuererklärung

Hallo Finanzrudel,

Schön langsam steht die nächste Steuererklärung an. Ich habe mich gefragt, ob es unter euch Leute gibt, die ihr Depot bei Interactive Brokers haben und in der Schweiz eine Steuererklärung machen?

Da es von IB - soweit ich weiss - leider keinen „steuerbewerteten Depotauszug“ für die Schweiz gibt, war die Erklärung bisher recht mühsame Arbeit für mich, und es würde mich interessieren, wie andere dabei vorgehen. Schreibt mir gerne auch via privater Nachricht, falls ihr das nicht öffentlich diskutieren wollt.

Bin für alle Hinweise dankbar :slight_smile:
Evtl. auch Hinweise auf gute Steuerberater, die sich mit dem Thema auskennen. Habe mich bisher ein wenig umgehört, aber noch keinen gefunden.

Schönes Wochenende!
Sky

Hallo Sky,
Ich bin bei IB und habe die letzten beiden Steuererklärungen ausgefüllt.
Du erhälst von IB ein Dokument per 31.12.2020, anschliessend musst du jeden Titel in deiner Steuererklärung erfassen. Bei Kantonen mit Online Steuererklärung müssen die Titel nur im ersten Jahr erfasst werden, anschliessend nur noch den aktuellen Wert angeben.
Die Steuerverwaltung in Bern war verwirrt da das Kapital in UK liegt, dies wird wahrscheinlich Fragen geben (CH Iban, trotzdem liegt das Geld in UK).
Ich wüsste nicht wie dir ein Steuerberater helfen kann, eintippen fertig.

Gruss Mathias

Bei Dividendenzahlungen unter Vermittlung ausländischer Banken braucht man eine spezielle Erklärung der Depotbank, einen sogenannten Tax Voucher. Obschon das ein sehr einfaches Formular ist, verlangen einige Broker oft hohe Gebühren dafür.

Hallo Mathias,

Ich bin im AG und habe die Online Steuererklärung verwendet. Habe bisher auch 2 Steuererklärungen mit IB Konto gemacht :slight_smile: und eben die Positionen einzeln aufgelistet. So wie ich es sehe muss man dann aber für jede Position genau eingeben wann wie viele Stück gekauft oder verkauft. Weiteres Problem, das ich hatte: manche Titel wurden von der Software gefunden, aber die automatisch ausgefüllten Dividenden stimmten nicht. Andere werden gar nicht gefunden und man muss alles eintippen: wann wie viel Dividende.
Wie machst du das, nur den „aktuellen Wert“ pro Position anzugeben? Und Dividenden?
Was ich mir gewünscht hätte: aus einem Auszug von IB die relevanten Daten korrekt heraus lesen und nur noch den gesamten Depotwert angeben - so ähnlich wie beim „steuerbewerteten Depotauszug“, den man bei Schweizer Brokern erhält.

Hallo eisenringtheo,

Dabei geht es nur um die Schweizer Verrechnungssteuer (also Schweizer Aktien, wo in der Schweiz Verrechnungssteuer abgezogen wird), oder? Ich habe bisher einfach meine Positionen aufgelistet, ohne Tax Voucher, und denke die Schweizer Verrechnungsteuer wurde gutgeschrieben. Ganz bis ins Detail habe ich das aber nicht geprüft.