Finanzrudel Community Forum

Hallo aus Hinwil

Hallo zusammen

Ich heisse Werner Moser und wohne mit meiner Frau in Hinwil im Zürcher Oberland. Auf Ende April dieses Jahres werde ich pensioniert. Ab diesem Zeitpunkt müssen wir den Lebensunterhalt aus den Renten von AHV und Pensionskasse sowie aus dem Vermögensverzehr bestreiten.

Meine Frau stellte mir die Frage, ob der langsame Abbau des Vermögens nicht durch Handel mit Aktien u. ä. teilweise oder ganz aufgefangen werden könnte. Seit kurzem befasse ich mich jetzt mit dem Thema Online Trading und bin dabei auf den Youtube Kanal und die Webseite von Sparkojote gestossen. Auf beiden Plattformen habe ich nun schon verschiedene Informationen, welche mir als Anfänger helfen werden, gefunden.

Viele Grüsse

Werni

5 Like

Grüß dich Werner,

herzlich Willkommen im Finanzrudel! :fox_face:
Ich finde es toll, auch die ältere Generation vertreten zu haben! :slightly_smiling_face::+1:t2:

Auch die Idee deiner Frau finde ich super, viele denken gar nicht daran.

Viel Spaß und einen guten Austausch!

Herzliche Grüße,

Seesi | Phillip :raising_hand_man:t2:

2 Like

Hallo Werni.

Willkommen im Forum.
Ich denke die Idee von deiner Frau ist sicher nicht schlecht.
Die Frage ist was du mit Trading meinst?
Ich denke nicht das es Sinnvoll ist mit Aktien zu „handeln“ sondern ein Teil des Vermögens in Aktien oder ETF zu Investieren und von den Dividenden zu nehmen.

Gruss Louis

2 Like

Hallo Louis

Ich habe mich vielleicht nicht fachmännisch ausgedrückt. Meinte natürlich schon das Investieren in Aktien und/oder ETF.

Gruss Werni

2 Like

Hoi Werni,

Freut mich das du den Weg ins Finanzrudel gefunden hast.

Da du ja aber vom Alter her natürlich schon fortgeschrittener bist als viele hier, musst du umbedingt auch beachten, dass dein Anlagehorizonz durchaus kürzer ist. Somit auch dein Risiko entsprechend kleiner sein muss, als wenn ich mit meinen 23 Jahren investiere und einen extrem langen Anlagehorizon „relativ risikoreich“ investieren kann.

An sich bieten sich halt Aktien in meinen Augen für jedes Alter an, aber je älter man ist umso weniger Aktien sollte man in meinen Augen haben Prozentual vom Vermögen. Ich selber habe z.B. aktuell einen Aktienanteil von ca. 35%. Langfristig will ich auch auf diese Bereich bleiben, damit fühle ich mich persönlich wohl.

Und wichtig, immer eigene Meinungen bilden, selber nachrecherchieren und nicht alles blind glauben was Leute im Internet schreiben und behaupten (mich mit eingeschossen, bin ja auch nur ein junger Bursche im Internet ;-))

Gruss
Thomas

1 Like

Hallo Werni,

erst einmal ein herzliches Willkommen im Forum.
Es freut mich dass Du hier bist und Du uns mit Deiner Lebenserfahrung bereichern kannst!

Als ich Dein Thema gelesen habe, kam mir als Erstes „die 4%-Regel“ in den Sinn.
Der von Dir gebildete Querschnitt der Google-Suchergebnisse ist hier aber sicher besser als meine dilletantischen Erklärversuche die ich abliefern würde :wink:

Da es bei Dir eher um Vermögenserhalt geht, kann evtl. eine Dividenenstrategie Sinn machen. Fokus auf Qualität und Stabilität, aber die Dividenden können ggf. Deinen Vermögensverzehr ersetzen oder abschwächen.

Ich habe mir über die Jahre eine recht spezielle Variante der Dividendenstrategie zu US- und internationalen Aktien erarbeitet und immer weiter verfeinert.

Ich darf zwar nicht beraten aber bei Fragen helfe ich immer gerne soweit ich kann.

Tip : Beim Finanzrudel Treffen am 21.2. in Zurüch triffst Du sicher ein paar Gleichgesinnte, Interessierte und nette Gesprächspartner! :slight_smile:

Danke & LG,
Andi

2 Like

Hallo Andi

Ja, wir (ich Trade zusammen mit meiner Frau) haben uns für die Dividendenstrategie entschieden. Wir möchten den Vermögensverzer möglichst lange aufschieben. Dies auch weil meine Frau einiges jünger ist als ich und und nur ein sehr kleines Einkommen hat. Mal sehen wie uns das gelingt, die ersten Aktien haben wir diese Woche gekauft.

Gruss Werni

2 Like

Ich denke mindestens ich werde zum Finanzrudel Treffen kommen.

2 Like

Dann gratuliere ich zur fixen Umsetzung.
Würde mich freuen Dich dann kennen zu lernen. Meine Frau hat mir das Treffen jetzt auch genehmigt :slight_smile:
LG Andi

1 Like