Finanzrudel Community Forum

Depot in DE - Wohnsitz Schweiz

Hallo zusammen

Ich habe ein Aktiendepot in Deutschland bei der ING und einen Wohnsitz in der Schweiz.

Ich lebe in Luzern und kaufe monatlich bei der ING Aktien. Nun die Frage, welche ich mir seit langem Stelle ist, ob dieses Vorgehen ratsam ist.

Vorteil, weshalb ich diesen Weg gehe, Kosten und Courtage niedrig zu halten,
um die Performance zu maximieren.

ING keine Quartals Kosten für das Depot
Courtage bei 7 Euro

Nachteil - Eurozone?

Um mehr Klarheit zu schaffen - Was meint Ihr?
Herzliche Grüsse aus Luzern

Sehe hier ausser dem kursrisiko keine Probleme. ( ausser du investierst in chf )
Da du ja Anteile eines Unternehmens kaufst spielt der Einlagenschutz auch nicht wirklich eine Rolle, da du ja an das Unternehmen gebunden bist.

1 Like