Finanzrudel Community Forum

Hallo liebe Frauen und Männer :-)

Hallo zusammen, ich bin 33. Architektin und Mutter und ganz neu in dem ganzen Finanzzeugs :slight_smile: es hat mir aber grad den Ärmel reingenommen und ich bin mich da am über ETF’s informieren. Hab bis jetzt noch nichts investiert aber lese hier mal interessiert rein was ihr alles so macht.
Hats noch andere Frauen hier? :slight_smile:

8 Like

Hallo Hesche

Herzlich willkommen im Forum. Ich glaube es hat bis jetzt keine anderen Frauen hier, aber das sollte ja nicht so eine Rolle spielen.

ETFs sind eine super Sache, wenn man nicht in Einzel Titel investieren möchte.

Alternativ gibt es auch sog. Tracker Zertifikate. Diese bilden dann, ähnlich eines Fonds, die Performance der darin enthaltenen Titel nach.

Hast Du eine Präferenz für einen ETF?

Beste Grüsse
Stefan

2 Like

Grüß dich hesche,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Rudel! :blush::fox_face:
Viel Spaß bei uns, ich freue mich auf den Austausch mit dir!

Viele Grüße,

Seesi | Phillip :raising_hand_man:t2:

1 Like

@hesche

Guten Morgen hesche,

Ich finde das super wenn sich die Frauen um Finanzen kümmern. Meiner Meinung nach gibt es immer noch zu wenig Frauen in der Finanzwelt. Obwohl ich denke das sie das super im Griff haben und auch ein gutes „gspür“ für so was.

Arbeitest du in einem Architekturbüro?

liebe Grüsse Louis

3 Like

Hallo hesche,

ein herzliches Willkommen!
Es ist immer schön zu sehen, dass es doch die ein oder andere Frau gibt, die sich dafür interessiert.
Ich denke ETF ist der effizienteste Start, sofern man langfristig investieren will.
Später kannst Du immer noch auf Einzelaktien wechseln, wenn Du Lust und Zeit dazu findest.

LG und viel Erfolg!
Andi

1 Like