Finanzrudel Community Forum

Finanzielle Freiheit als Ziel - Hallo aus Luzern

Hallo zusammen

Ich bin 37 und aus dem Kanton Luzern. Seit Jahren beschäftigt mich das Thema Finanzen. Seit rund 5 Jahren investiere ich. Vor dem Start habe ich zahlreiche Sachbücher zum Thema Finanzen gelesen. Ich lese immer noch :wink: Bildung macht Spass!

Irgendwann dachte ich mir, dass es nicht sein kann, dass ich nur für meinen Konsum arbeiten gehe, um dann irgendwann mit einer spärlichen Rente meinen Lebensabend verbringe und mich frage, hätte ich nicht einen sinnvollen Beitrag zu dieser Welt beitragen können?

Und so kam es, dass ich begann Pläne zu schmieden, um die finanzielle Freiheit zu erlangen. Ich will nicht mehr arbeiten müssen, sondern das tun, was mir sinnvoll erscheint und einen Beitrag zu einer besseren Welt leistet.

Mein aktuelles Portfolio:
Solider Notgroschen, Vorsorge optimieren mit Säule 3a-Konten welche in Fonds investiert sind, Investments mit ETFs sowie einen kleinen Anteil Crypto’s.

Aktien werden sicher auch bald in mein Portfolio einfliessen. Jedoch erscheint mir zuerst eine grössere Diversifikation mit ETFs in verschiedene Indizes als Basis sinnvoll zu sein und um einen stetigen monatlichen Cashflow aufzubauen.

Ich bin hier um mich über Ideen, Strategien und Opportunitäten auszutauschen. Ich freue mich über einen regen Austausch!

Beste Grüsse
Küchi

Hey Küchi,

Willkommen im Club, da spricht mir jemand aus der Seele :laughing:.
Ich arbeite auch fleissig daran, aktuell decke ich ca. 50% meiner Ausgaben passiv.
Ich werde zukünftig mehr in ETF’s investieren.

Gruss Mathias