Die besten Finanzapps, Software und Webseiten

Hallo Zusammen

Erstens bin ich neu dabei und freue mich sehr dabei zu sein :slight_smile:
Zu meiner Frage möchte ich gerne folgendes wissen, welche Webseiten, Software nutzt ihr für folgende Angelegenheiten:

  • Eine Watchlist, um den Markt zu beobachten, Analysieren, Benachrichtigt zu werden
  • Aktien oder Cryptos kaufen/verkaufen
  • Aktuellen News und evtl. Anlageempfehlungen lesen/erhalten
  • Portfolio Management / Analyse
  • Und evtl. einen Geheimtipp?
    Vielen Dank im Voraus und ganz liebe Grüsse
    Sahel

Seeking Alpha, Yahoo Finance, Morningstar, TradingView, Bloomberg, Nasdaq.com, Argus Research

Interactive Brokers oder Swissquote - je nach dem ob CH Broker gewünscht ist oder ausländischer auch geht. Neue CH-Anbieter wie z.B. FlowBank sind etwas günstiger als SQ aber immer noch viel teurer als IBKR, aber sind halt noch relativ neu und da würde ich jetzt noch nicht allzu viel Geld reinstecken. Cryptos am besten sein lassen.

Financial Times, Wall Street Journal, NZZ, The Economist, Barron’s, The Motley Fool, und die Seiten oben unter Punkt 1.

Die Seiten unter Punkt 1 (z.B. Yahoo Finance oder Seeking Alpha), oder Portfolio Performance (gefällt mir aber nicht so), oder Excel.

Danke für die Ausführliche Antwort. Meine Meinung war aber eher, dass ihr von euren persönlichen favoriten schreibt und nicht die nennt, die man nach einer Google Suche erhält. Ich würde gerne wissen, was du persönlich gut findest. :wink:

Bei Google würdest du noch viel mehr finden, aber das sind genau die Tools und Seiten die ich verwende und lese. Nicht unbedingt immer täglich alles davon, und ich habe auch nicht alles davon abonniert aber ein paar Sachen davon schon.

Am meisten verwende ich Seeking Alpha und Yahoo Finance (mit Plus Essentials kriegst du auch Zugriff auf Argus Research). Vielfach werden auch Morningstar Artikel verwendet. Was mich bei der Portfolio Funktionalität bei Morningstar stört ist, dass wenn du auf die US Seite gehst, dann z.B. europäische / CH Titel nicht mehr findest und umgekehrt wenn du auf die Schweizer Seite gehst dann die US Sachen weg sind. TradingView ist sehr nice für Charting und auch Ideen von anderen zu lesen, doch das kannst du auch auf Seeking Alpha und Yahoo Finance, wobei ich Seeking Alpha für Ideen besser finde und auch Ratings etc. z.B. aussagekräftiger sind, du kriegst Ratings von SA Analysten, Wall Street und sie haben auch ihr eigenes Quant Model und es werden auch Ratings für Factors vergeben. Dafür find ich die Darstellung bei Yahoo schöner und sie haben auch ein paar coole Features und auch Fundamentals zum downloaden etc. The Motley Fool ist auch lesenswert und hat auch zwei gute Podcasts die ich regelmässig höre.

Broker habe ich SQ und IBKR werde aber SQ mittelfristig aufgeben da zu teuer.

Seiten lese ich tatsächlich diejenigen die ich aufgelistet habe, The Economist und Barron’s habe ich abonniert und die anderen lese ich sporadisch wenn ich Lust habe oder ein guter Artikel darin zu finden ist den mich interessiert.

Für Portfolio Tracking verwende ich auch SA und Yahoo Finance wobei die halt limitiert sind z.B. auch Mutual Funds von Finpension z.B. nicht zu finden sind. Also Overall mach ich das mit Excel und ich verwende Excel auch für viele andere Sachen z.B. Gewichtung, Berechnung von Rebalancing, etc. Portfolio Performance habe ich ausprobiert, von der Funktionalität sicherlich nicht schlecht und gratis aber ich find das Tool einfach hässlich und es macht mir keinen Spass damit zu arbeiten.

Herzlich Wilkommen sahel :slight_smile:

Ich hab die Meisten Titel die mich intressiren, bei SQ als Favoriten hinterlegt und zusätzlich auch auf Googel „gefolgt“


Da ich aber vorwigend mit OTC Werten arbeiten nutze ich BKBE OTC-X

Hier bin ich auf 3 Plattformen, respektive 4 mit Helium (HNT).
Swissbourg als Broker jedoch ist dort das Tranking nicht wirklich zu gebrauchen.
Swissqoute auch als Broker hier können Verkaufslimitien und Kaufslimiten gesetzt werden, gebüren sind jedoch einfach zu Hoch.
Coinbase ist eigentlich auch müll, aber die Benachrichtigungen sind gut bis sehr gut, aber auch hier nimand von den Kostenlosen angeboten schlägt Googel bei Benachrichtigungen.

Muss ich Zugeben das ich nahe zu keine News mehr nutze, da die Entscheidungen nicht besser ausgefallen, wenn ich mehr Zeit mit Medien verbracht habe.
Früher hab ich aber so die 0815 Finanz News täglich gelesen. (Faz.de, NZZ.ch, handelsblatt.com etc.)
Mitlerweile Berschränke ich mich auf Litaratur und gezielte Googel suchen nach Themen, mit entsprechenden Fachberichten.

Da bin ich auch nicht so der „Statisiker“, ich hab da ganz Klassisch ein Excel Tabele mit den Realisierten Gewinnen. Der aufwand mit Portfoliomanager ist machbar für einen YT-Mensch aber nicht für Hobby Investoren wie mich. Ich besitze jedoch eine relative Buchhaltung via Banana.

Ein Geheimtipp :stuck_out_tongue:
Bleib in deinem Kompetenzkreis und so realisierst du auch Gewinne :slight_smile:

Viel Spass im Forum :slight_smile:

Vielen Dank für die ausführliche Informationen.
Wie kann man mit Google Benachrichtigungen aktivieren? Ich habe das noch nicht gefunden…

Möglichkeit 1
Du gehst auf Google → Tippst dort deinen Aktie mit der ISNE ein oder den Tittel Name hier zb. ABB

Anschliessend nur noch auf das Blaue (+Folgen)

Wenn du auf deinem Handy Googel Verknüpft hast bekommst du je nach deinen Einstellungen Benachrichtigungen.

Möglichkeit 2
Gehe auf Googel Finanzen

Da kannst alles machen, ausser OTC Werte und Thementrading von SQ
zb. so kann das ausehen, hier findest du auch die „Gefolgten“ Tittel wie bei Möglichkeit 1

Kannst aber auch dein Portfolio erstellen, ich hab da mal was für dich Reingetan :stuck_out_tongue:

Perfekt Dankeschön :smile:
Ich habe nun eine Weile gebraucht bis ich die Notifications aktivieren konnte, da ich sie im Handy Standardmässig deaktiviert hatte. :sweat_smile:

Was ist das? OTC Werten…
Warum empfiehlst du BEKB?

Ich nutze https://github.com/achannarasappa/ticker

Eine offline lösung und nutzt Yahoo API

Over-the-Counter oder OTC -Handel bezieht sich auf Trades, die nicht an einer klassischen Börse, d.h. ausserbörslich gehandelt werden.

Die OTC-X für nichtkotierte Nebenwerte wurde früher von der ZKB und der BEKB betrieben, jedoch hat sich vor ein paar Jahren die ZKB aus dem OTC Markt zurückgeszogen und seit ende 2021 exisitiert in der CH nur noch die OTC von BKBE und einem Zweiten den ich nicht nutze.

Jedoch sind OTC werte ausserhalb von diesen Handels Plattformen nur durch gute Kontakte zu erhalten, den hier kaufst du wirklich Anteile von AG’s.

Die Vorteile ist der Markt ist Ruhiger, es hat viele Investoren welche längere Zeit Investiren und wenn nötig auch Hand an den Unternehmen anlegen.

1 „Gefällt mir“