Finanzrudel Community Forum

Hallo aus Zürich

Hallo zusammen,

Ich heisse Sabina, bin 27 und komme aus Zürich. Zurzeit studiere ich an der Uni Zürich Philosophie und Religionswissenschaft, sehe mich allerdings nach Alternativen um, da sich die Lebensumstände geändert haben und ich generell selber etwas im Leben unternehmen möchte. Mit Finanzen beschäftige ich mich erst seit einem halben Jahr, davor war ich noch der klassische Fall vom elterlichen Rat: „Habe gute Noten, dann hast du einen guten Job.“ Ich dachte wirklich, das wäre der einzige Weg, da mir meine Eltern als Arbeiter aus Bosnien nicht mehr mitgeben konnten. Umso mehr ist es mir deshalb eine Freude, in die Finanzwelt einzusteigen und über all die Möglichkeiten zu erfahren. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch und es ist mir ausserordentlich wichtig, die Welt zu verstehen, immer dazuzulernen und mich zu verbessern. Ich liebe Effizienz und Optimierung, vor allem wenn sie irgendwo „lauert“, um dann entdeckt und realisiert zu werden. Ich bin noch weit davon entfernt, wo ich sein will, aber sicher schon viel weiter als vorher.

Ich bin sehr dankbar über diese Möglichkeit hier und freue mich auf ein gewinnbringendes, spannendes Miteinander! :slight_smile:

Lieber Gruß,
Sabina

3 Like

Hallo Sabina :slightly_smiling_face:

Herzlich willkommen und wünsche dir viel erfolg in der Finanzwelt. Einfach nicht aufgeben und aus Fehlern lernen und so deine Performance steigern. Bei Fragen, einfach Fragen. :grinning:

1 Like

Willkommen bei uns, freut uns das auch Frauen langsam Interesse daran finden.

1 Like

Vielen Dank für die freundliche Aufnahme. Und ich hoffe auch, dass noch weitere Frauen folgen werden. :slight_smile:

1 Like

Hallo Sabrina, willkommen im Finanzrudel
Es ist interessant zu sehen, was auch du darüber schreibst, was deine Eltern dir mitgegeben haben. Bei mir war es exakt dasselbe. Und da ich ebenfalls ein sehr neugieriger Mensch bin, wollte ich herausfinden, ob dieser Glaubenssatz, der seit Generationen sozusagen vererbt wird, wirklich alles ist, was ich vom Leben zu erwarten habe, was sich schon sehr bald als falsch herausgestellt hat.

Ich wünsche dir viel Spass beim Lernen und Ausprobieren.

Gruss aus dem Aargau

Markus