Finanzrudel Community Forum

Schweizer Bankkonto für Cashare

Ich würde gerne bei Cashare investieren. Dazu brauche ich aber ein Schweizer Bankkonto. Ich bin aber Deutscher und habe auch meinen Wohnsitz in Deutschland. Ich bin gerade dabei eine Bank zu finden, bei der man online ein Bankkonto eröffnen kann, ohne einen Wohnsitz in der Schweiz zu haben und bei der man keine hohen Kontoführungsgebühren zahlt. Hat damit jemand Erfahrung und kann mir eine Bank empfehlen? Ich brauche kein Aktiendepot und es geht mir um möglichst geringe Gebühren.
Vielen Dank schonmal für die Hilfe, Simon

Hi Simon,

Das habe ich auf die Schnelle gefunden…check das doch mal. Aber das Thema dürfte ja eigentlich nicht so neu sein.
https://www.monito.com/de/wiki/bankkonto-in-der-schweiz-eroeffnen

Gruss
Denis

Hoi Simon,

Wenn du keine Kontoführungs-Gebühren möchtest empfehle ich dir die Raiffeisenbank. Dort hast du die Möglichkeit, komplett gebührenfrei ein Konto zu haben, sofern du dich in die Mitgliedschaft mit einem Genossenschaftsanteil einkaufst (CHF 200.- / dieser wird jährlich mit 6% verzinst und bei Kontosaldierung selbstverständlich wieder ausgezahlt).
Habe auf die Schnelle das mit dem Wohnsitz noch nicht herausgefunden, ich glaube aber das müsste gehen.
lg

Hallo Denis,
vielen Dank für deine Antwort. Das ist auch die Seite, die mir Google als erstes vorgeschlagen hat. Allerdings ist sie nicht wirklich zufriedenstellend. Die günstigste Möglichkeit (Sparkasse) kostet 81CHF pro Jahr. Außerdem konnte ich noch nicht herausfinden, ob ich mit diesem Sparkassenkonto den Cashare aktivieren kann. Denn die Sparkasse liegt ja in Deutschland. Deshalb werde ich jetzt bei Cashare nachfragen, ob die Identifikation mit diesem Sparkassenkonto möglich ist. Aber mit 81CHF lohnt es sich für mich momentan noch nicht. Da müsste ich bei 5% Zinsen 1.600 CHF anlegen, nur um die Kontoführungsgebühr zu decken.
Trotzdem Danke für deine Antwort, Simon

Hallo Lobo,
Danke für deine Antwort. Ich habe mal geschaut, bei der Raiffeisenbank ist es leider nur möglich ein Konto vor Ort zu eröffnen. Bei der Registration steht, man solle sich an eine Filiale wenden, wenn man als Land Deutschland eingibt. Das ergibt momentan für mich leider keinen Sinn.
Liebe Grüße,
Simon